Mitglieder - Kath.Pfarrgemeinde Halfing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitglieder

Die Pfarrgemeinde > Pfarrgemeinderat
    Der Pfarrgemeinderat ist das vom Erzbischof anerkannte Organ im Sinne des Konzildekrets über das Apostolat der Laien zur Koordinierung des Laienapostolats in der Pfarrgemeinde undzur Förderung der apostolischen Tätigkeit der Pfarrgemeinde. In sinngemäßer Anwendung des Konzildekrets über die Hirtenaufgabe der Bischöfe ist er zugleich das vom Erzbischof eingesetzte Organ zur Beratung pastoraler Fragen in der Pfarrgemeinde (§ 1 in "Satzung für Pfarrgemeinderäte der Erzdiözese München und Freising").
Der Pfarrgemeinderat dient dem Aufbau einer lebendigen Pfarrgemeinde und der Verwirklichung des Heils- und Weltauftrages der Kirche. Aufgabe des Pfarrgemeinderates ist es, in allen Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, je nach Fachbereichen und unter Beachtung diözesaner Regelungen beratend mitzuwirken oder zu beschließen (§ 2 ebd.).

    Die Wahlbeteiligung für die Pfarrgemeinderäte 2014 bis 2018 hat heuer  eine stolze Beteiligung von 30% erreicht. Für die  Pfarrgemeinderatsmitglieder, die sich nicht mehr zur Wahl stellten,  konnten glücklicherweise neue Intertessenten gefunden werden. Nach der  Stimmauszählung durch die fleißigen Helfer sind folgende Personen in den  Pfarrgemeinderat gewählt worden:
Willi Elpelt
Erster Vorsitzender
Elisabeth Berghammer
Zweite Vorsitzende, Carritas
Nikolaus Maier
Schriftführer

Gregor Niemczyk
Öffentlichkeitsarbeit, Homepage


Peter Winkler
Jugendarbeit


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü